Holotropes Atmen

nach Grof
Holotropic Breathwork®

Wochenendseminare 2019/2020

im Kapellenhof, 63546 Hammersbach

29. November – 01. Dezember 2019

20. – 22. März 2020

19. – 21. Juni 2020

27. – 29. November 2020

Seminarleitung

Karin Tesch, Brigitte Grof und Mitarbeiter

» Seminaranmeldung

Das HOLOTROPE ATMEN wurde 1975 von Stanislav und Christina Grof entwickelt. Holotrop bedeutet: sich auf Ganzheit hinbewegend.

Diese tiefe Form der Selbsterfahrung ist eine Synthese aus alten spirituellen Techniken und den Erkenntnissen der modernen Bewusstseinsforschung und macht es möglich, alte Wunden zu heilen und die spirituelle Dimension des Seins wiederzuentdecken.

Durch Tiefenatmung und Musik wird ein außergewöhnlicher Bewusstseinszustand hergestellt, in dem unverarbeitete Elemente aus der Lebensgeschichte integriert werden können, eine Begegnung mit Geburt und Tod stattfinden kann oder spirituelle Erfahrungen möglich werden. Körperarbeit, Gruppengespräche und Mandalazeichnen unterstützen die Integration der Erlebnisse.

Jede Person erhält die Gelegenheit, an je 1 Atemsitzung als Erfahrende/r und als Begleiter/in teilzunehmen.

Kontraindikationen
Schwangerschaft, Herz-Kreislauf-Probleme, Asthma, Epilepsie, psychiatrische Krankheitsgeschichte – bei Fragen bitte Rücksprache mit den Kursleiterinnen halten.

Die Seminare
Die Seminare beginnen jeweils freitags um 19.00 Uhr und enden sonntags um 18.00 Uhr.

Die Teilnahme geschieht in eigener Verantwortung.

Dieser Workshop kann im Rahmen der Grundausbildung des Grof Transpersonal Training anerkannt werden.

Weitere Informationen:
Karin Tesch, 069 / 7 07 74 90
Brigitte Grof, 0611 / 50 97 19
www.holotropes-atmen.de

Anmelde-PDF
Holotropes Atmen 2019

Anmelde-PDF
Holotropes Atmen 2020

Karin Tesch, Seminarleitung

 

Diplom-Pädagogin, Heilpraktikerin, Certified Holotropic Breathwork Practitioner®, Reiki-Meisterin/-Lehrerin (westl. Reiki), Fortbildung in Jikiden-Reiki; Astrologin; Ausbildung in der Rückführungs-Methode Jatismaran; psychotherapeutische Praxis in Frankfurt am Main, seit mehr als 25 Jahren Leitung von Selbsterfahrungsgruppen, Systemaufstellungen; Meditation

Brigitte Grof, Seminarleitung

 

Dipl.-Psychologin, Psychotherapeutin in freier Praxis in Wiesbaden, Certified Holotropic Breathwork® Practitioner, Integrale Gestalt-Körpertherapeutin, seit 1987 Leitung von Selbsterfahrungsgruppen, Lehrtherapeutin im Grof Transpersonal Training

Seminarkosten, Anmeldebedingungen, Seminarort/Unterkunft/Verpflegung

Seminarkosten
2019: Euro 280,- / 2020: Euro 300,-
zzgl. Unterkunft/Vollpension

Anmeldung
Bitte melden Sie sich schriftlich mit den beigefügten PDF-Formularen zu den Seminaren an. Sie bekommen dann eine Anmeldebestätigung und eine Wegbeschreibung von uns zugeschickt. Mit der Anmeldebestätigung teilen wir Ihnen eine Bankverbindung mit, auf die Sie die Kursgebühr überweisen können. Erst nach erfolgtem Zahlungseingang ist Ihr Platz in unserem Seminar verbindlich reserviert.

Rücktritt
Bis 14 Tage vor Kursbeginn erhalten Sie die Teilnahmegebühr abzgl. Euro 50,- Bearbeitungsgebühr zurück. Falls wir bei einem späteren Rücktritt Ihren Platz nicht neu besetzen können, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung.

Seminarort/Unterkunft/Verpflegung
Das Seminar findet statt im Kapellenhof, Hirzbach 15,
63546 Hammersbach, Telefon 06185 / 89 98 13

Die Preise für Unterkunft mit Vollpension (vegetarische Vollwertkost) betragen seit dem 01.09.2018 pro Tag:
• im Mehrbettzimmer: Euro 65,-
• im Doppelzimmer: Euro 70,-
• im Einzelzimmer: Euro 75,-

Bitte den Zimmerwunsch per E-Mail an info@seminarhaus-kapellenhof.de senden. Helmut Stuckert schreibt nur dann zurück, wenn der Zimmerwunsch nicht erfüllt werden kann.

Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden beim Seminar direkt mit dem Kapellenhof abgerechnet. Das Seminarhaus akzeptiert nur Bargeld.